Wasserspender und Hygiene

Wasserspender und Hygiene

Überall wo Wasserspender von mehreren Personen oder einer breiten Öffentlichkeit genutzt werden, spielt die Hygiene eine besonders große Rolle. Denn durch den Kontakt untereinander wird es zum einen den verschiedensten Keimen und Mikroorganismen ermöglicht, sich wesentlich leichter zu verbreiten. Zu den hygienischen Maßnahmen zählt aber nicht nur die ständige Pflege des Wasserspenders, sie beginnen bereits mit der Wahl des richtigen Standortes. Dieser sollte immer so gewählt werden, dass der Spender nach Möglichkeit vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt wird, da sich besonders durch die Wärme Keime besonders gut vermehren können. Außerdem sollten keine Pflanzen in der Nähe stehen, da hier die Verschmutzung mit Bakterien droht. Zu guter Letzt sollten keine chemisch bedenklichen Stoffe in die Nähe des Wasserspenders gelangen.

Wird ein leitungsungebundener Wasserspender aufgestellt, sollte auch bei der Lagerung von Reservetanks auf eine grundlegende Hygiene geachtet werden, sie kommen schließlich mit dem Gerät in Berührung. Neben der Vermeidung von starker Sonneneinstrahlung und einem Kontakt mit toxischen Stoffen sollten diese nie im Freien gelagert werden, da hier die Verunreinigung mit Keimen und Bakterien droht. Bei einem Wechsel des Tanks sollte immer darauf geachtet werden, dass dieser von entsprechendem Servicepersonal durchgeführt wird, welches die notwendigen Hygienevorschriften kennt. Wer darauf verzichtet und den Behälter selbst austauscht, sollte diesen immer abwischen, da sich bei längerer Lagerung auf den einzelnen Wassertanks eine Staubschicht bilden kann. Gleichzeitig sollte geprüft werden, ob der Verschluss noch intakt ist und nicht beschädigt wurde. Weiterhin sollte der Wasserspender in regelmäßigen Abständen gereinigt und auf Verunreinigungen geprüft werden. Gerade wenn er sehr häufig genutzt wird, ist eine tägliche Reinigung Pflicht, bei der auch die Wasserhähne und das Entleeren des Bechersammlers nicht vergessen werden dürfen.

Mehr Infos rund um den Wasserspender finden sie hier auf den folgenden Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.